Führungsrollen


« zurück zur Übersicht

Die ABUS Fahrwerksträger können mit ABUS Führungsrollen ausgestattet werden (Option), um zu große Toleranzen der Kranbahn auszugleichen. Dafür bekommt einer der beiden Fahrwerksträger an beiden Laufrädern je zwei waagerechte Führungsrollen. Sie laufen links und rechts eng an der Kranbahn-Schiene. Der Kran wird auf diese Weise einseitig eng geführt. Die andere Seite hat sehr breite Laufräder, um die Toleranz auszugleichen. Die Führungsrollen werden auch dann verwendet, wenn die Horizontalkräfte nur von einer Hallenseite aufgenommen werden können.

« zurück zur Lexikon-Übersicht
f hrungsrolle