Unterflanschkatze


« zurück zur Übersicht

Die Unterflanschkatze wird bei höheren Tragfähigkeiten bis 25 t und größeren Hakenwegen bis 37 m eingesetzt. Die Verteilung der Radlast auf 8 Laufräder erlaubt den Einsatz von handelsüblichen Walzprofilträgern bei Einschienenkatzbahnen.

« zurück zur Lexikon-Übersicht
unterflaschenkatze