Kranwaage


« zurück zur Übersicht

Eine Kranwaage wird zur Erfassung großer Massen in der Industrie eingesetzt. Der Name stammt vom Einsatzzweck ab. So wird die Waage klassisch an einem Haken eines Lastkranes angehängt oder eben wie hier auf dem Foto zu sehen in Kranunterflaschen eingebaut. So kann zum Beispiel beim Löschen eines Schiffes direkt die Masse der Güter bestimmt werden. Moderne Kranwaagen verfügen über eine Fernbedienung (Infrarot), eine Funkfernübertragung der Wägedaten zu einem PC oder Drucker.

« zurück zur Lexikon-Übersicht
abus waegeunterflasche