Acht-Rad-Kran


« zurück zur Übersicht

Die beiden Hauptträger haben keinen durchgehenden Fahrwerksträger, sondern jeder Hauptträger hat einen eigenen Fahrwerksträger, die durch eine Koppelstange verbunden sind. Dadurch hat der Kran nicht vier sondern acht Laufräder. Die Belastung der Kranbahn wird somit verringert. Bei größeren Feldweiten ergibt dies kleinere Kranbahn – Dimensionen. Fahrwerksträger mit geringeren Baugrößen können verwendet werden.

« zurück zur Lexikon-Übersicht
acht rad kran