Lastindikatorsystem LIS


« zurück zur Übersicht

An allen ABUS Seilzügen wird für die Hubwerksteuerung eine speziell entwickelte Steuereinheit LIS eingesetzt. Dieses Gerät ist in zwei Varianten verfügbar; als LIS-SE oder als LIS-SV Gerät. Beide Geräte beinhalten eine Überlastsicherung, die das Hubwerk sicher vor Überlast schützen. Während beim LIS-SV Gerät die Lasterfassung durch einen Dehnungsmessstreifen-Signalgeber erfolgt, wird beim LIS-SE GErät bei laufendem Hubmotor eine dreiphasige Stom und Spannungsmessung angewendet. An beiden Geräten kann eine Lastanzeige zur Visualisierung der ausgewerteten Hakenlast angeschlossen werden.

« zurück zur Lexikon-Übersicht
lastindikatorsystem lis